Qualitätsmanagement büro49

Leitbild:
büro49 geht davon aus, dass Menschen ihr Leben aktiv gestalten wollen und können und danach streben, ihr Potential zu entfalten, zu lernen, sich weiterzuentwickeln, ihren Platz in der Gesellschaft zu finden und diese mitzugestalten. Ungünstige Ausgangslagen, schwierige Sozialisationsverläufe oder weitere Einflüsse können Entwicklungsprozesse behindern und zur Stagnation bringen. büro49 bietet vielfältige v.a. präventive (primär- bis tertiärpräventiv) Maßnahmen für Einzelne wie auch für Familien, Gruppen, Schulklassen, Teams usw. als Hilfe zur Selbsthilfe an, um verlorengeglaubte oder unerkannte Potentiale einer Entwicklung zugänglich zu machen. Dabei legt büro49 Wert auf einen freundlichen, respektvollen und zugewandten Umgang mit dem Gegenüber und stellt den Menschen in den Vordergrund.
büro49 pflegt diesen wertschätzenden und respektvollen Umgang im Mitarbeiterteam. Die MitarbeiterInnen tragen die gelebten Überzeugungen durch Zuverlässigkeit, Lern- und Leistungsbereitschaft, Belastbarkeit und Kreativität beim aushalten und Gestalten schwieriger Lebenssituationen, innovative Ideen, Energie, Mut und Flexibilität, Humor, Verantwortungsbewusstsein, Selbständigkeit und Ausdauer in ihre Arbeitsbereiche hinein.
Als Wirtschaftsunternehmen achtet büro49 auf einen sparsamen Einsatz von Ressourcen sowie auf Effektivität und Nachhaltigkeit.
Büro49 sieht die Kunden als Menschen, die aus unterschiedlichen Gründen Unterstützung bei der Eingliederung in soziale Systeme wie Familie, Kindergarten/Kita, Schule, Ausbildungsinstitutionen oder Betriebe benötigen und die psychosoziale Unterstützung bei der Regelung ihrer Angelegenheiten bzw. dem Erwerb sozialkompatibler Einstellungen und Haltungen benötigen. Dabei arbeitet büro49 eng mit Behörden und Ämtern wie auch Institutionen, Einrichtungen und Betrieben zusammen, die z.T. auch Auftraggeber sind. Die Erwartungen, Wünsche und das Feedback sowohl der Kunden als auch der Kooperationspartner fließen in die Gestaltung der Arbeit ein und dienen der kontinuierlichen Weiterentwicklung.